Informationen zum Unternehmen:Diese Website(www.invesacapital.com/) wird von Imermarket (PTY) LTD ex Xenium Financial Managers (PTY) Limited betrieben, einer südafrikanischen Investmentfirma, die von der Financial Sector Conduct Authority of South Africa (FSCA) mit der Lizenznummer 640 zur Erbringung von Vermittlungsdienstleistungen zugelassen ist und reguliert wird. Imermarket (PTY) LTD hat seinen Sitz in 2nd Floor, Rivonia Village, Cnr Mutual Road & Rivonia Boulevard, Rivonia, 2191 Johannesburg, Südafrika.

Imermarket (PTY) LTD ist Eigentümer und Betreiber der Marke "InvesaCapital".

Imermarket (PTY) LTD und OBR Investments Limited gehören zur selben Unternehmensgruppe. OBR Investments Limited, 161 Makarios III Avenue, 3027, 6th Floor, Akapnitis Court, Limassol, Zypern, wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission mit der CIF-Lizenznummer 217/13 reguliert.

Skrill- und NETELLER-Transaktionen werden von IMERMARKET (PTY) LTD abgewickelt.

Risikowarnung: Contracts for Difference ("CFDs") ist ein komplexes Finanzprodukt mit spekulativem Charakter, dessen Handel mit erheblichen Risiken des Kapitalverlustes verbunden ist. Der Handel mit CFDs, der ein Grenzprodukt ist, kann zum Verlust Ihres gesamten Guthabens führen. Denken Sie daran, dass die Hebelwirkung bei CFDs sowohl zu Ihrem Vorteil als auch zu Ihrem Nachteil wirken kann. CFD-Händler sind weder Eigentümer der zugrunde liegenden Vermögenswerte noch haben sie irgendwelche Rechte daran. Der Handel mit CFDs ist nicht für alle Anleger geeignet. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Zukunftsprognosen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Bevor Sie sich für den Handel entscheiden, sollten Sie Ihre Anlageziele, Ihr Erfahrungsniveau und Ihre Risikotoleranz sorgfältig abwägen. Sie sollten nicht mehr einzahlen, als Sie zu verlieren bereit sind. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie das mit dem beabsichtigten Produkt verbundene Risiko vollständig verstehen, und lassen Sie sich gegebenenfalls von einem unabhängigen Berater beraten. Bitte lesen Sie unser Dokument mit den Risikohinweisen.

Regionale Beschränkungen: Imermarket (PTY) LTD bietet keine Dienstleistungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sowie in bestimmten anderen Rechtsordnungen wie den USA, British Columbia, Kanada und einigen anderen Regionen an.

Imermarket (PTY) LTD gibt keine Ratschläge, Empfehlungen oder Meinungen in Bezug auf den Erwerb, den Besitz oder die Veräußerung von Finanzprodukten ab.

Imermarket (PTY) LTD ist kein Finanzberater.

Rohstoffe

Was sind Rohstoffe?

Ein Rohstoff ist ein landwirtschaftliches Erzeugnis oder eine natürliche Ressource, die mit anderen Waren derselben Art austauschbar ist. Sie werden häufig als Produktionsmittel verwendet und weltweit frei gehandelt. Dies ist möglich, weil sich die Ware zwar von einem Produzenten zum anderen leicht unterscheiden kann, aber im Allgemeinen recht einheitlich ist, unabhängig davon, wer der Produzent ist. Rohstoffe bilden neben Währungen, Anleihen, Aktien und Immobilien eine der wichtigsten finanziellen Anlageklassen.

Beliebte Rohstoffe

Bei Rohstoffen wird zwischen harten und weichen Rohstoffen unterschieden. Die harten Rohstoffe werden in der Regel aus der Erde gewonnen und sind in ihrer Menge begrenzt. Zu den beliebtesten harten Rohstoffen gehören Gold, Silber und Rohöl. Weiche Rohstoffe sind in der Regel landwirtschaftliche Produkte, die entweder angebaut werden, wie Sojabohnen und Mais, oder gezüchtet werden, wie Schweine für Schweinebäuche.

Wie kann ich mit Rohstoffen handeln?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, mit Rohstoffen zu handeln, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die gängigste Art, mit Rohstoffen zu handeln, ist seit Jahren der Handel mit Futures. Dabei wird auf den Preis eines Rohstoffs zu einem zukünftigen Zeitpunkt spekuliert, der einen Monat oder sogar Jahre in der Zukunft liegen kann. In einigen Fällen ist es möglich, mit Rohstoffen zu handeln, indem man den physischen Rohstoff kauft. Dies ist am häufigsten bei Edelmetallen wie Gold und Silber der Fall. Sie können auch indirekt mit Rohstoffen handeln, indem Sie Aktien von Unternehmen kaufen, die diese Rohstoffe produzieren, oder indem Sie mit börsengehandelten Fonds und Investmentfonds spekulieren, die auf der Performance des zugrunde liegenden Rohstoffs basieren.

Eine der Möglichkeiten, mit Rohstoffen zu handeln, ist der Einsatz von CFDs. Dabei handelt es sich um Verträge, bei denen Sie gegen einen Makler handeln und darauf spekulieren, in welche Richtung sich der Preis eines Rohstoffs entwickeln wird. Wenn Sie also einen Gold-CFD kaufen, spekulieren Sie darauf, dass der Goldpreis steigen wird. Wenn dies der Fall ist, können Sie den CFD verkaufen und Ihre Gewinne einstreichen. Fällt der Preis jedoch, verlieren Sie den investierten Betrag, wenn Sie den CFD glattstellen.

Edelmetalle

Edelmetalle gehören zu den beliebtesten Rohstoffen. Dazu gehören Gold, Silber, Palladium und Platin. Manche zählen auch Kupfer zu dieser Gruppe, obwohl Kupfer ein Industriemetall ist. Bei Spekulationen mit Edelmetallen geht es nicht nur um Angebot und Nachfrage nach dem Metall selbst, sondern auch um das Verständnis der Bewegungen des US-Dollars, der Inflation und aller geopolitischen Faktoren, die mit Gold und Silber zusammenhängen.

Energien

Energie ist eine weitere sehr beliebte Art von Ware. Zu den Energien gehören Rohöl, Benzin und Erdgas. Bei Händlern sind Energierohstoffe beliebt, weil sie sich in der Regel sehr gut entwickeln. Außerdem sind sie saisonabhängig. So steigen beispielsweise die Preise für Erdöl und Erdgas häufig im Winter, wenn extrem kalte Temperaturen vorhergesagt werden. Benzin kann im Sommer in Erwartung einer steigenden Nachfrage durch urlaubende Verbraucher steigen. Da viele der Energierohstoffe aus dem Nahen Osten stammen, können sie sehr empfindlich auf geopolitische Risiken in dieser Region reagieren.

Handelsbeispiel

Nehmen wir an, Sie möchten mit Gold handeln und haben sich für den Einsatz von CFDs entschieden. Wir gehen davon aus, dass der Goldpreis bei $1.821,00 bid und $1.821,50 ask notiert wird. Der Briefkurs ist der Preis, den Sie für eine Long-Position zahlen würden. Sie können einen Mini-CFD auf 10 Unzen Gold eröffnen, was einem Goldwert von $18.215 entspricht. Nehmen wir außerdem an, Sie verwenden einen Hebel von 20:1. Das bedeutet, dass Sie eine Marge von 5 %, also 910,75 $, aufbringen müssen.

Steht der Goldpreis eine Woche später bei 1.851,50 $, haben Sie einen Gewinn von 300 $ aus dem Handel erzielt. Fällt der Goldpreis jedoch auf 1.791,50 $, haben Sie einen Verlust von 300 $ aus dem Handel erlitten. Der Makler erhebt für die Woche, in der Sie den Kontrakt gehalten haben, Zinskosten, aber Sie würden in diesem Szenario grob geschätzt entweder einen Gewinn oder einen Verlust von 30 % auf Ihre Investition verzeichnen.

Vorteile des Handels mit Rohstoffen

Der Handel mit Rohstoffen bietet eine Reihe von Vorteilen, von denen der am häufigsten genannte die Diversifizierung ist. Rohstoffe korrelieren nicht mit den meisten anderen Vermögenswerten, so dass sie eine Art Absicherung gegen Bewegungen auf anderen Märkten bieten können.

Spekulanten mögen Rohstoffe auch wegen ihrer Tendenz zu starken Trends und wegen ihrer Volatilität. Beides kann dazu beitragen, dass sich gute Geschäfte ergeben, wenn der Händler korrekte Prognosen trifft, aber manchmal können sich diese Faktoren auch negativ auswirken. Schließlich können einige Rohstoffe eine wichtige Absicherung gegen die Inflation darstellen, was willkommen sein kann, wenn der Wert von Währungen, Anleihen und Aktien durch die Inflation untergraben wird.

Nachteile des Handels mit Rohstoffen

So wie die Hebelwirkung die potenziellen Gewinne bei jedem CFD-Handel mit Rohstoffen erhöht, so erhöht sie auch die potenziellen Verluste. Dies macht die Hebelwirkung zu einem zweischneidigen Schwert und sowohl zu einem Vorteil als auch zu einem Nachteil, wenn die Hebelwirkung nicht richtig eingesetzt wird.

Ein weiterer Nachteil, der von angehenden Rohstoff-CFD-Händlern oft nicht bedacht wird, ist der Umfang an Recherche und Wissen, der erforderlich ist, um die Entwicklung von Rohstoffen erfolgreich vorherzusagen. Die Märkte sind sehr komplex und es ist nicht ungewöhnlich, dass Händler von geopolitischen Risiken überrascht werden, die sie nicht bedacht haben.

Risiko-Warnung

Der Handel mit Forex/CFD ist aufgrund der Volatilität des zugrunde liegenden Marktes mit einem hohen Risiko für Ihr Kapital verbunden. Diese Produkte sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Risiken verstehen und sich von einem unabhängigen und entsprechend zugelassenen Finanzberater beraten lassen.

% abgeschlossen

Zahlungsmöglichkeiten
Um eine weitere Einzahlung vornehmen zu können, müssen Sie zunächst Ihr Konto verifizieren.
Ihre Datei wurde abgelehnt. Bitte kontaktieren Sie den Kundensupport.
Ich verstehe

Lieber ${UserName},

Diese Aktion ist für ein Demokonto nicht verfügbar.
Wechseln Sie zu Ihrem Live-Konto, fügen Sie Geld hinzu und beginnen Sie zu handeln.

Ihr Konto auffüllen

Dieser Bereich ist nur für Kunden zugänglich, bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich